Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Mein Verein
  
  
  barbara ampuria
  inge aus hh


http://myblog.de/rolli.vom.orpheum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
POLIZEI Grosseinsatz

Ohjeee.....der arme Junge.....



Heute vormittag:

Der Junge ( mit der Kaputze ) war mit seinem Moutain - Bike unterwegs. Natürlich ohne Rückstrahler/ Lampe etc.
Und schon hatten Sie ihn.
Die beiden berittenen Polizisten holten extra noch
einen Einsatzwagen. Der Bursche musste sein Rad an das
Verkehrsschild anketten und durfte natürlich nicht weiter
fahren. Das Rad steht immer noch hier.
20.4.07 19:23
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


eismaus (21.4.07 08:22)
guten morgen rolli,
tja so isses... großeisatz wegen diesem **schwerverbrecher** der da ohne rückstrahler und lampe am hellichten tag radelt... und wo anders (gestern früh in unterfranken) räumt ein ganove nen supermarkt auf dreiste weise aus... auch die polizei muß prioritäten setzen. nicht das ich es gut heiße das der jung ohne beleuchtung unterwegs war aber muß da gleich ne ganze flotte antanzen und bei ihm den mißmut auf die ordnungshüter schüren? kann man das nicht anders handhaben? so wird das nie mehr was in unserem land.... menschlichkeit kontra gesetzesdurchsetzung - müssen bloß aufpassen das die buchstaben des gesetzes ja strikt eingehalten werden - ob das sinn macht, ob es menschlich vertretbar ist, da denkt keiner dran... hatten wir das nicht schon mal?
schwere gedanken am samstag morgen...

trotzdem liebe grüße da lass
Heni


comicus coitivus (21.4.07 13:42)
Hallo Rolf, hast du mit dem Jungen oder den Beamten gesprochen?
Oder vermutest du nur, dass er wegen einer fehlenden Beleuchtung angehalten wurde!
Vielleicht steckt da ja etwas ganz anderes dahinter.
Die Beamten werden schon ihren Grund gehabt haben, diese Maßnahme durchzuziehen. Und wenn eine Fahrradstreife einen Wagen dazuholt, ist es meistens weil eine Person festgenommen wird und zur Wache transportiert werden muss.

Die Leute die sich über solche Maßnahmen der Polizei aufregen sind die ersten die anrufen wenn ihnen was gegen den Strich geht!

@eismaus, so ein "Großeinsatz"´hat durchaus seine Berechtigung und muss durch Kommentare wie Schwerverbrecher nicht ins lächerliche gezogen werden.


Inge aus HH / Website (21.4.07 16:46)
Rolli, aber nu nich gleich klauen, gelle?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung